Akustikdecken und -wände im Seerestaurant das FRITZ



Bei dem Innenausbau des Seerestaurants „das FRITZ“ in Weiden am See in Österreich kam die natürliche Akustik-Holzwolleplatte Fibro-Kustik „Barcelona“ zum Einsatz. Diese sorgt nicht nur für eine hervorragende Raumakustik, sie unterstreicht auch hervorragend das natürliche Ambiente des Restaurants. 

Insgesamt wurden im Seerestaurant „das FRITZ“ ca. 250 m² Akustikplatten mit Natur-Optik als Deckenbekleidung bzw. Deckensegel mit Aluminium-Unterkonstruktion sowie ca. 100 m² als Vorsatzschalen eingebaut.


Objekt: Seerestaurant „das FRITZ“, Weiden am See, Österreich
Bauherr: PT Errichtungs- und Betriebs GmbH, Österreich
Verarbeiter: Akustik Fellner GmbH, Österreich

„Die Optik der Holzwollplatten fügt sich sehr gut in das architektonische Gesamtkonzept ein. Im Restaurant und Veranstaltungsbereich erzielen wir mit den Platten eine sehr gute Raumakustik, die sich bei Veranstaltungen z. B. Vorträgen und Musikdarbietungen positiv auswirkt“, befindet Alexander Mayer-Tösch vom Seerestaurant

„Die Holzwolle-Akustikplatten von Fibrolith sind qualitativ hochwertig und zudem noch preiswert. Außerdem lassen sie sich leicht verarbeiten“, so Herr Fellner von der Akustik Fellner GmbH.